Neuigkeiten

Autorenlesung

Neuigkeiten >>

Gebannt zugehört

 Autor Dirk Reinhardt liest an der Franz von Kohlbrenner Mittelschule Traunstein

Kurz vor den Faschingsferien besuchte der bekannte Jugendbuchautor Dirk Reinhardt die Franz von Kohlbrenner Mittelschule Traunstein. Im Gepäck hatte der gebürtige Münsteraner sein Buch Edelweißpiraten. Nach einer einstündigen Lesung konnten die Schüler dem Autoren Fragen und stellen und diskutieren.

Das Buch Edelweißpiraten handelt von jungen Widerstandskämpfern während des Nationalsozialismus, die erst durch ihr Aussehen und später durch Flugblattaktionen sowie gemeinsame Treffen zur Zielscheibe der nationalsozialistischen Machthaber wurden. Besonders eine Hinrichtungsszene eines 16-jährigen „Edelweißpiraten“ fesselte die Schüler und das Interesse für die historischen Ereignisse war im Raum spürbar. „Ich fand das Buch zwar manchmal bedrückend, aber vor allem mitreißend und es war beeindruckend, wie Dirk Reinhardt sein Buch präsentiert hat“, berichtet Antonia aus der 9. Klasse.

Dirk Reinhardt war schon zum fünften Mal Gast an der Franz von Kohlbrenner Mittelschule. „Nachdem es fast keine Zeitzeugen mehr gibt, finde ich es wichtig, dass durch Lesungen immer wieder auf die Verbrechen des 3. Reiches hingewiesen wird“, so Konrektorin Ulrike Hoernes, die die Lesung organisiert hat.