Neuigkeiten

Fußballturnier in Mitterfelden

Neuigkeiten >>

Nur ein Treffer fehlte

Fußballmannschaft der Franz von Kohlbrenner Mittelschule Traunstein erkämpft 3.Platz

Acht hochmotivierte Mittelschüler der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule Traunstein (Jahrgänge 2007-2009) machten sich auf den Weg nach Mitterfelden, um am traditionellen Fußballturnier der dortigen Mittelschule teilzunehmen. Angeführt von den Mannschaftsführern Zuka Osiqi und Valentin Mix erreichten die Traunsteiner souverän das Halbfinale.

Dort musste man sich erst im Elfmeterschießen der Mittelschule Grassau, die abschließend den zweiten Platz belegte, geschlagen geben. Ein einziger Treffer fehlte zum Einzug ins Finale. Im Spiel um Platz drei zeigten die Kreisstädter Moral sowie Lernfähigkeit und sicherten sich im Elfmeterschießen gegen die Mittelschule Bad Reichenhall den letzten Stockerlplatz.

„Unsere Schüler haben sich auf und neben dem Platz von ihrer besten Seite gezeigt und viele neue Kontakte zu anderen Mittelschülern aus der Region geknüpft“, erklärt Marcus Ullrich, der das Team betreute.