Neuigkeiten

Osterfreude im Seniorenzentrum

Neuigkeiten >>

Aktion der Ganztagesklasse 5dG: „Wir möchten den Menschen im Seniorenzentrum eine Osterfreude bereiten!“

Eine Aufgabe in den Tagesplänen der letzten Wochen war es immer wieder, mir eine E-Mail zu schreiben. Valentino schrieb mir, dass er und seine Familie gerade überlegen, wie sie alten Menschen eine Freude zu Ostern bereiten könnten. Die Einschränkungen durch die Corana - Krise betrifft ja ganz besonders die älteren Menschen, die ihre Familienangehörigen sehr vermissen. Ich dachte mir sofort: „Das ist die Idee!“. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf. 

Alle meine Schüler bastelten und gestalteten liebevoll Oster/- Frühlingskarten mit einer persönlichen Botschaft an die Senioren. Auch einige Schüler der anderen Klassen legten ihre Karten in die Schachtel vor unserer Schule.

Frau Obermeier, unsere Klassenelternsprecherin, unterstützte das Vorhaben tatkräftig. So nähten ihre Bekannten 60 bunte Masken! Auch Kolleginnen unterstützten unser Vorhaben, allen voran Frau Wimmer, Frau Riedl und Frau Hawle.

Der Hagebaumarkt Erlstätt war von der Idee so begeistert, dass er uns hunderte Frühlingsblumen spendete. Frau Obermeier und ich teilten diese auf das Seniorenzentrum Wartberghöhe und das Alten- und Pflegeheim in Siegsdorf auf.

Am Mittwoch überreichten wir dann auch die farbenfrohen Masken und Ostergrüße. Frau Obermeier spendete noch Süßigkeiten für das Personal. Der Leiter des Seniorenzentrums und einige Angestellte bedankten sich ganz herzlich für die Aktion. Herr Grünes hielt diesen Moment mit der Kamera fest.

So möchte ich mich bei allen Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen und der Schulleitung ganz herzlich bedanken, die unsere Aktion unterstützt haben!

Ich denke, die Senioren werden sich freuen, wenn sie die Ostergrüße bekommen. Der Osterhase hat noch 120 Milka Schokohasen als Geschenk dazugestellt!

Wenn wir ein Lächeln in das Gesicht der Mitarbeiter des Seniorenzentrums, die Unglaubliches leisten und in den Gesichtern der Senioren zaubern konnten, dann ist wirklich Ostern, die „christliche Freudenzeit“!

 

(Alexandra Ziegler, Klassenleiterin 5dG)