Neuigkeiten

Theaterabend

Neuigkeiten >>

Manche mögen`s messerscharf – gelungene Aufführung an der Mittelschule

Die Theatergruppe der Kohlbrennerschule unter der Leitung von Alexandra Ziegler studierte die Kriminalkomödie, die vom heimtückischen Mord an Baron Ansgar von Herrschenshausen handelt, ein. Butler Johann will das Verbrechen an seinem Herrn aufklären, dabei kommt es zu einer weiteren Bluttat – die Ereignisse überschlagen sich! Bei der Aufdeckung der Morde spielen die Geister von Baron Ansgar und dem Hausmädchen eine entscheidende Rolle. Sie brachten die Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln. Die Irrungen und Verwicklungen und schließlich die Überführung der Täter wurden von den 10 Schülerinnen und Schülern mit viel Spielfreude und Witz auf die Bühne gebracht und von den Eltern mit reichlich Applaus bedacht. Der stimmungsvolle Abend wurde umrahmt von der Bläsergruppe unter Leitung von Thomas Stadler und der Percussiongruppe unter Leitung von Martin Ritschl. Der Elternbeirat versorgte die Gäste mit Häppchen und Getränken.