Gesundheitsprävention

Gesundheitsprävention mit Köpfchen

Am Dienstag, den 9.April, war die Diabetes-Akademie zu Gast in der Mittelschule Traunstein. Organisiert wurde dieser Vormittag von Ausbildungsleiterin Bettina Hafner-Masek und Konrektorin Ulrike Hoernes. Alle Schüler der fünften Klassen durchliefen jeweils vier verschiedene Stationen, an denen sie auf unterhaltsame und abwechslungsreiche Weise für das Thema „Gesunde Lebensführung“ sensibilisiert wurden. Dabei wurden die Kinder von den angehenden Diabetes-Beraterinnen bestens betreut. So lernten die Schüler sehr anschaulich, wie Diabetes entsteht, sie durften Getränke selber mixen und sich sportlich betätigen. In der Küche bereiteten sie schließlich gesunde Brotaufstriche und ein Früchte-Müsli zu, alles wurde gemeinsam verspeist. So macht Gesundheitsprävention Spaß! „Wir sind sicher, dass die Kinder an diesem Vormittag sehr viel gelernt haben und werden unsere Zusammenarbeit gerne nächstes Schuljahr weiterführen“ betonten die Organisatorinnen.